Anpassen - aber woran? · Überforderung durch Anforderung · Burn Out - auch bei Kindern · Das Auge des Betrachters · Grundschule · Kinder · Kinder unter Druck · Lehrer · Leistungsgesellschaft

Leistungskindheit

Ja, wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Auch wenn das Wörterbuch meines Tablets das Wort noch nicht kennt. Nicht nur wir Erwachsenen, sondern auch die Kinder. Wenn Kinder in einem Rechtschreibtest in der Grundschule 69% erzielen und die Bewertung dennoch „ungenügend“ ausfällt,  dann werte ich das als Symptom einer Leistungskindheit. Wo soll ein Kind da noch… Weiterlesen Leistungskindheit

20:15 Uhr · Aa · Anpassen - aber woran? · Überforderung durch Anforderung · Bei der Macht von Mami · Das Auge des Betrachters · Ein Herz für Mami · Erziehung · Ich liebe meine Kinder · IchliebemeinenFreund · Kinder · Kochen, Backen, Putzen, Taxi, Krankenschwester, Butler, Frustfänger & Kummerkasten · Mamis Freizeit · Meine Sehnsucht nach Ruhe · Monoparental · Mutti geht steil · Seeleleben · Sonntags Ausschlafen · tagesschau vs. Erziehung · Tatort

Die zeitliche Anpassung des Tatorts an geforderte Menschen mit Kind

Zum Glück wird der aktuelle Tatort Sonntags um 21:45 Uhr auf „One“ (damals noch EinsFestival) wiederholt. Oder bin ich die Einzige Mutter, die es nicht schafft, abends um 20:00 Uhr wie einst meine Eltern, die tagesschau anzusehen? Ob ich diese in der heutigen Zeit noch sehen mag, wäre ein anderer Diskussionspunkt. Selbst wenn ich wollte,… Weiterlesen Die zeitliche Anpassung des Tatorts an geforderte Menschen mit Kind

Erziehung · Familienküche · Frau Maumann · Institution Kindergarten · Kinder · Kindermund · Max vom Stamm der Weisen · Wahrheit oder Nachfrage

Frau Maumann, die Gesäßlücke

Bei uns findet die Erziehung eigentlich im Auto statt. Ebenso werden sämtliche Fragen zur Materie während der Fahrt er- und geklärt. Während andere Mamis während der Fahrt von lustigem „Ho Ho Hokey Cokey“, sowie noch einfallsreicherem „Tschu Tschu Wah“ beschallt werden, führen wir bei Untermalung  von Tina Turner hoch intellektuelle Gespräche. So auch heute: „Kann ich meinen Lolly?“  fragte Max, als… Weiterlesen Frau Maumann, die Gesäßlücke

Des Sohnes Hobbythek · Essen & Trinken · Kinder · Monoparental · Tatort Kinderzimmer

Knoff-Hoff im Kinderzimmer

  Mein Sohn gebraucht seit einigen Tagen das Wort „Experiment“. Mir war nicht klar, dass er den Begriff auch verstanden hat. Catwoman zu ertränken, oder den Auftrieb zu beobachten ist zumindest augenscheinlich sein 1. naturwissenschaftlicher Versuch. Solange es nichts pyrotechnisches ist, entwässer ich die Katze gern. Falls jemand die Knoff- Hoff Show nicht kennt:)