Amöben in Menschengestalt · Über uns... · Das Auge des Betrachters · Familienküche · Kinder · Kinder unter Druck · Kochen, Backen, Putzen, Taxi, Krankenschwester, Butler, Frustfänger & Kummerkasten · Leistungsgesellschaft · Mamis Freizeit · Meine Sehnsucht nach Ruhe · Monoparental · Mutti geht steil · Nachbarn · So ist die Lage

Die C-Krise, der Alltag und neue Chancen

Die mißgünstigen, verrückten Nachbarn sind wir los. Besser gesagt, sie sind uns los. Die Anfeindungen und Vorhaltungen uns gegenüber wurden so unerträglich, dass selbst die knatschige Stimme von Chantal, die bei jedem Sonnenstrahl aus dem Garten ertönte, mich sonst recht entspannten Menschen schon in Wut versetzt hatte. So beschloss ich kurzerhand aufgrund der gefühlten zunehmenden… Weiterlesen Die C-Krise, der Alltag und neue Chancen

Amöben in Menschengestalt · Anpassen - aber woran? · Das Auge des Betrachters · Führertum · Kinder · Kommunikationsprobleme · Mutti geht steil · Nachbarn · Privatfernsehen · So ist die Lage

Des Nachbarns Mißgunst

Bisher dachte ich Nachbarschaftsstreitigkeiten gibt es in der Realität nicht in dem Stil wie bei Richter Alexander Hold. Selbst das kenne ich nur aus Lebensabschnitten, in denen ich es mir erlauben konnte in der Woche vormittags verkatert in solche  Sendungswiederholungen reinzuzappen . So war ich sicher,  in meinem Leben von solchen Auseinandersetzungen verschont zu bleiben.… Weiterlesen Des Nachbarns Mißgunst

Der schönste Tag im Leben · Der Traum jeder Frau · Ehe · Fernsehen für Hängengebliebene · Kinder · Klassische Beziehungsmodelle · Partnerschaft · Spontanität vs. Planungsgeilheit · Versuchung und Widerstand

Der schönste Tag im Leben

Gewöhnlich sehe ich kein fern, aber meine Kinder. So schnappte ich neulich folgenden Satz auf: „Der schönste Tag im Leben einer Frau, ist ihre Hochzeit.“ Schon oft habe ich diese Aussage irgendwo vernommen, aber sie drang nie so real in mein Bewusstsein ein, wie dieses Mal. So beschloss ich, dies näher zu beleuchten. Zunächst habe… Weiterlesen Der schönste Tag im Leben

Anpassen - aber woran? · Überforderung durch Anforderung · Burn Out - auch bei Kindern · Das Auge des Betrachters · Grundschule · Kinder · Kinder unter Druck · Lehrer · Leistungsgesellschaft

Leistungskindheit

Ja, wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Auch wenn das Wörterbuch meines Tablets das Wort noch nicht kennt. Nicht nur wir Erwachsenen, sondern auch die Kinder. Wenn Kinder in einem Rechtschreibtest in der Grundschule 69% erzielen und die Bewertung dennoch „ungenügend“ ausfällt,  dann werte ich das als Symptom einer Leistungskindheit. Wo soll ein Kind da noch… Weiterlesen Leistungskindheit

20:15 Uhr · Aa · Anpassen - aber woran? · Überforderung durch Anforderung · Bei der Macht von Mami · Das Auge des Betrachters · Ein Herz für Mami · Erziehung · Ich liebe meine Kinder · IchliebemeinenFreund · Kinder · Kochen, Backen, Putzen, Taxi, Krankenschwester, Butler, Frustfänger & Kummerkasten · Mamis Freizeit · Meine Sehnsucht nach Ruhe · Monoparental · Mutti geht steil · Seeleleben · Sonntags Ausschlafen · tagesschau vs. Erziehung · Tatort

Die zeitliche Anpassung des Tatorts an geforderte Menschen mit Kind

Zum Glück wird der aktuelle Tatort Sonntags um 21:45 Uhr auf „One“ (damals noch EinsFestival) wiederholt. Oder bin ich die Einzige Mutter, die es nicht schafft, abends um 20:00 Uhr wie einst meine Eltern, die tagesschau anzusehen? Ob ich diese in der heutigen Zeit noch sehen mag, wäre ein anderer Diskussionspunkt. Selbst wenn ich wollte,… Weiterlesen Die zeitliche Anpassung des Tatorts an geforderte Menschen mit Kind

Das Auge des Betrachters · Ich liebe meine Kinder · Kinder · Kindermund · Max vom Stamm der Weisen · Monoparental · SelbstBenanntes

Ganzmond

Eines Vollmonds dunklen Morgens,stellte Max auf dem Weg zum Auto begeistert fest: „Guck mal Mama, wir haben Ganzmond!“    

Erziehung · Familienküche · Frau Maumann · Institution Kindergarten · Kinder · Kindermund · Max vom Stamm der Weisen · Wahrheit oder Nachfrage

Frau Maumann, die Gesäßlücke

Bei uns findet die Erziehung eigentlich im Auto statt. Ebenso werden sämtliche Fragen zur Materie während der Fahrt er- und geklärt. Während andere Mamis während der Fahrt von lustigem „Ho Ho Hokey Cokey“, sowie noch einfallsreicherem „Tschu Tschu Wah“ beschallt werden, führen wir bei Untermalung  von Tina Turner hoch intellektuelle Gespräche. So auch heute: „Kann ich meinen Lolly?“  fragte Max, als… Weiterlesen Frau Maumann, die Gesäßlücke

Des Sohnes Hobbythek · Essen & Trinken · Kinder · Monoparental · Tatort Kinderzimmer

Knoff-Hoff im Kinderzimmer

  Mein Sohn gebraucht seit einigen Tagen das Wort „Experiment“. Mir war nicht klar, dass er den Begriff auch verstanden hat. Catwoman zu ertränken, oder den Auftrieb zu beobachten ist zumindest augenscheinlich sein 1. naturwissenschaftlicher Versuch. Solange es nichts pyrotechnisches ist, entwässer ich die Katze gern. Falls jemand die Knoff- Hoff Show nicht kennt:)

Antimamatismus · Über uns... · Erziehung · Essen & Trinken · Essen ohne Maggi · Familienküche · IchliebemeinenFreund · Kinder · Kindermund · Monoparental · So ist die Lage

Henker’s Mahlzeit

Folgendes kündigte mein Sohn heute an, weil er seinen Willen nicht bekam und seine Welt mal wieder völlig zerbrach: „Ich grab‘ Dich morgen auf dem Friedhof ein“ So beschloß ich kurzerhand,meine eigene Henkers Mahlzeit zuzubereiten. Und zwar nur für mich. Sie mögen nämlich keine Tortilla. Und die genieße ich jetzt in Ruhe mit meinem Freund:)… Weiterlesen Henker’s Mahlzeit

Aa und Pipi · Allgemein · Antimamatismus · Über uns... · Bei der Macht von Mami · Erziehung · Kinder · Kindermund · Monoparental · So ist die Lage

Das besch*ssene 7. Jahr

„Ich esse nur das Brötchen, die Wolle innen drin nicht.“ bestimmt mein kleiner Sohn zufrieden auf dem Balkon sitzend und die Beine vom Stuhl baumeln lässt. Dann erzählt er mir, dass er Spiderman besser findet als Iron Man und sich zum Geburtstag einen Bumble Bee wünscht. Dann erzählt er mir, dass seine neue Erzieherin gerollte, gelbe… Weiterlesen Das besch*ssene 7. Jahr